75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.11.2021 / Feuilleton / Seite 10

Am Ende kein Ganzes

An der Deutschen Oper Berlin komplettiert Stefan Herheim seine Inszenierung von Richard Wagners »Der Ring des Nibelungen«

Kai Köhler

In den vier Teilen von Wagners »Ring« verschränken sich viele Fragestellungen: etwa die nach dem Verhältnis von Natur und Ausbeutung, oder wie sich der Mythos auf die Moderne übertragen lässt, nicht zuletzt das Problem der Handlungsfreiheit. So herrscht Wotan, der oberste der Götter, mittels seiner Gesetze. Sein Feind Alberich hingegen hat den Ring geschmiedet, der der Tetralogie ihren Titel gibt und seinem Träger unbegrenzte Macht verleiht. Wie kann nun Wotan den Ring an sich bringen, ohne ihn zu stehlen?

Jeder Versuch, die Widersprüche zu lösen, führt zu Widersprüchen auf höherer Ebene – in dieser Hinsicht stellt der »Ring« Menschheitsgeschichte dar. Dem Inhalt entspricht die Werkgestalt. Oft stellt man sich unter Wagners Gebrauch musikalischer Leitmotive etwas ziemlich Primitives vor: Die Riesen stampfen auf die Bühne, und gleichzeitig ertönt im Orchester die entsprechende Floskel. Doch sind von Beginn an die Leitmotive auseinander abgeleitet und stelle...

Artikel-Länge: 5681 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk