75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Tuesday, 29. November 2022, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.11.2021 / Ausland / Seite 8

»In manchen Dörfern gibt es mehr Soldaten als Einwohner«

An der Grenze zwischen Polen und Belarus sitzen Tausende Flüchtlinge fest. Warschau schickt Militär. Ein Gespräch mit Zaklin Nastic

Kristian Stemmler

Gemeinsam mit dem berlin-brandenburgischen Hilfsverein »Wir packen’s an« sind Sie am Freitag für drei Tage nach Polen gefahren, um sich ein Bild von der Lage im Grenzgebiet zu Belarus zu machen. Was haben Sie bisher unternommen?

In Warschau habe ich mich mit einem Abgeordneten der linken polnischen Partei Razem getroffen, um über die Situation an der Grenze und andere Probleme zu reden. Am Freitagabend sind wir nach Bialystok gefahren, eine Stadt in der Grenzregion. Dort haben wir übernachtet und uns am Samstag mit Aktivisten der Grupa Granica getroffen. Granica heißt Grenze. Es ist ein Bündnis von Menschen, die den Geflüchteten dort helfen.

In die Sperrzone an der Grenze sind Sie vermutlich nicht hineingekommen.

Nein, in diese Zone kommt nach wie vor niemand hinein. Ich hatte einen offiziellen Antrag über das Auswärtige Amt bei den polnischen Behörden gestellt, d...

Artikel-Länge: 4015 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €