Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. April 2023, Nr. 78
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
15.11.2021 / Inland / Seite 4

Infame Farbattacken

Köln: Seit Wochen werden Obdachlose von Unbekannten angegriffen. Polizei tappt mit Ermittlungen im dunkeln

Bernhard Krebs, Köln

Mit einer Serie von Farbangriffen werden in Köln seit rund anderthalb Monaten Obdachlose drangsaliert. Spätestens seit Anfang Oktober wurden mindestens zehn Fälle bekannt, bei denen auf der Straße lebende Menschen von einem oder mehreren bislang unbekannten Tätern im Schlaf mit dickflüssiger Farbe übergossen wurden. Jüngste Opfer wurden laut einer Mitteilung der Kölner Polizei am frühen Dienstag morgen vergangener Woche zwei Männer im Alter von 29 und 32 Jahren im rechtsrheinischen Stadtteil Mülheim.

Die Männer, die an einem Treppenabgang zur U-Bahnstation Bahnhof Mülheim nächtigten, bemerkten gegen fünf Uhr eine verdächtige Person, die anschließend die Flucht ergriffen habe. Der Unbekannte hatte laut einer Mitteilung der Polizei von Mittwoch die Schlafsäcke und das wenige persönliche Hab und Gut der Männer mit Farbe übergossen. In einem Bericht auf dem Onlineportal des Westdeutschen Rundfunks (WDR) hieß es am Donnerstag, dass der oder die Täter Farbe aus ...

Artikel-Länge: 4122 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €