75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.11.2021 / Feminismus / Seite 15

Prüfstein Schwangerschaftsabbruch

Neue Koalition: FDP stellt sich gegen Entkriminalisierung. Öffentlicher Druck steigt mit Petition

Ina Sembdner

Im konservativen Lager wird ordentlich Panik verbreitet: Mit »Schwangerschaftsabbruch soll als Normalität erscheinen« (online) bzw. »Ampel und die Abtreibungen« (Print) betitelte der stellvertretende Welt-Chefredakteur Robin Alexander am Sonntag sein Pamphlet gegen die Streichung der Paragraphen 219 a und 218. Demnach habe eine gut orchestrierte Kampagne »mit strategischer Prozessführung den Boden bereitet«. Um richtigerweise zu betonen, dass Schwangerschaftsabbruch in Deutschland »keinesfalls erlaubt, sondern bis zur zwölften Woche lediglich (unter bestimmten Bedingungen, jW) straffrei« ist.

Eben an dieser Kriminalisierung einer selbstbestimmten Entscheidung darüber, ein Kind zu bekommen oder nicht, stört sich der Konservative nicht, denn 218 stehe »für die historische Befriedung der Abtreibungsfrage, die Deutschland erbitterte Kulturkämpfe wie in den Vereinigten Staaten oder Polen erspart hat«. Alexander zieht dabei genau jene beiden Beispiele für neue G...

Artikel-Länge: 3891 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €