jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
10.11.2021 / Ausland / Seite 7

Niederlage für Yankees

Nicaragua: Nach Wahlsieg Ortegas kündigt Washington weitere Sanktionen an. Russland warnt vor neuem »bunten Abenteuer«

Volker Hermsdorf

Keine großen Überraschungen: Die Ergebnisse der Parlaments- und Präsidentschaftswahlen vom Sonntag in Nicaragua haben die Umfragen der vergangenen Wochen bestätigt. Wie der Oberste Wahlrat am Montag nachmittag (Ortszeit) nach Auszählung von knapp 98 Prozent der abgegebenen Stimmen mitteilte, entfielen auf die »Sandinistische Front der Nationalen Befreiung« (FSLN) des amtierenden und künftigen Präsidenten Daniel Ortega 75,92 Prozent. Den zweiten Platz belegte mit 14,15 Prozent Walter Espinoza von der liberalkonservativen PLC. An dritter Stelle liegt die christliche Partei CCN mit 3,3 Prozent.

Neue US-Sanktionen

Die Wahlen wurden von 232 Beobachtern aus 27 Ländern überwacht, die nach eigenen Angaben »als Augenzeugen in zahlreichen Wahllokalen in verschiedenen Teilen des Landes« den korrekten Ablauf bestätigten. Die Beobachter verurteilten »die Kampagne, die von internationalen Medien, der EU, den USA und mehreren von ihnen unterstützten Ländern entfesselt wur...

Artikel-Länge: 3473 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €