75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.11.2021 / Thema / Seite 12

Big Stick

Varianten der Gewalt. Entstehung und Methodik des US-Imperialismus in Lateinamerika gestern und heute. 16 Thesen

Ingar Solty

Der nachfolgende Text ist die verschriftliche Fassung eines Vortrags, den Ingar Solty bei einer vom Netzwerk Cuba und der AG Kuba-Solidarität beim PV der DKP organisierten Tagung am 23. Oktober gehalten hat. (jW)

1.

Wenn wir von der Politik der USA und der US-dominierten NATO in Lateinamerika sprechen, dann müssen wir über Imperialismus sprechen und darüber, was Imperialismus ist und was nicht. Was ist Imperialismus? Der Imperialismus wurde in der marxistischen Diskussion lange überdehnt. Seine Unterscheidung vom Begriff Kapitalismus wurde dabei immer unklarer. Ein enger Imperialismusbegriff scheint darum wichtig, um nicht in Beliebigkeit zu verfallen. Imperialismus kann man politikwissenschaftlich definieren als die »offene oder latente Gewaltpolitik zur externen Absicherung eines internen Regimes«.

Entscheidend ist das Moment der Politik. Das heißt, imperialistisch handeln Staaten. Entscheidend ist auch das Moment der Gewalt des einen, in der Regel starke...

Artikel-Länge: 22721 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €