75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. August 2022, Nr. 181
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.11.2021 / Inland / Seite 2

»Der Markt ist das Problem«

Düsseldorf: Grundstücksspekulation durch Investor verhindert geplanten Wohnungsbau auf ehemaligem Post-Gelände. Ein Gespräch mit Johannes Dörrenbächer

Markus Bernhardt

Am Dienstag wurde am ehemaligen Post-Gelände in der Düsseldorfer Innenstadt der Grundstein für das sogenannte Grand Central gelegt. Dort sollen nun insgesamt 147 Sozialwohnungen gebaut werden. Ihr Bündnis hat das kritisiert. Warum?

Nach den ursprünglichen Plänen der Investoren und der Stadt sollen auf dem ehemaligen Post-Gelände über 1.000 Wohnungen entstehen. Die ersten sollten schon letztes Jahr fertig sein. Statt dessen lag das Gelände jahrelang brach, und es wurde damit spekuliert. Die Firma Catella, die das gesamte Grundstück 2015 gekauft hat, verkaufte 2019 den größten Teil der Projektgesellschaft für 110 Millionen Euro weiter und behielt lediglich den Teil mit den nach dem städtischen »Handlungskonzept Wohnen« verbindlich vorgesehenen Sozialwohnungen. Auf dem weit größeren Teil des Geländes, das jetzt der Adler Group gehört, tut sich aber nichts. Die Adler Group, einer der größten Immobilienkonzerne Deutschlands, scheint sich verspekuliert zu haben....

Artikel-Länge: 4112 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €