Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
28.10.2021 / Feuilleton / Seite 11

Selbst Gott ist da machtlos

Mehr Sozialdrama über Wahnwitz der Globalisierung als Internetkomödie: Der französische Film »Online für Anfänger«

Raphaël Schmeller

Im Grunde ist es immer der gleiche französische Film, der hierzulande erfolgreich ist: die seichte Komödie, angesiedelt an schönen Schauplätzen (Bretagne, Côte d’Azur, Paris), die sich darum bemüht, das Klischee des besonderen Verhältnisses der Franzosen zur Liebe zu bestätigen. Nebenbei geht es dann oft noch um vermeintliche Widersprüche in der französischen Einwanderungsgesellschaft. So sieht für viele der »typisch französische« Film aus.

Deutsche Filmverleiher müssen daher Strategien entwickeln, beispielsweise auch französische Filme aus dem »Arthouse«-Bereich erfolgreich zu bewerben. Das fängt beim Filmtitel als Vermarktungssignal an. Bei französischen Produktionen wird so gut wie immer übersetzt. Häufig geht das gehörig daneben. So auch bei »Online für Anfänger«.

Es gibt in Deutschland bereits unzählige »… für Anfänger«-Filme: »Enkel für Anfänger«, »Türkisch für Anfänger«, »Französisch für Anfänger«, »Ostfriesisch für Anfänger«, »Sterben für Anfänger« ...

Artikel-Länge: 4151 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €