75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.10.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

Üben für den Angriff

Bluff oder ernstgemeint? Israel droht mal wieder mit Krieg gegen Iran

Knut Mellenthin

Seit dem Amtsantritt von Joseph Biden, der angeblich eine »Wiederbelebung« des Atomabkommens mit dem Iran anstrebt, scheint sich Israel auf einen militärischen Alleingang vorzubereiten. Das galt schon für die letzten Monate unter Premierminister Benjamin Netanjahu, und das gilt völlig unverändert für die am 13. Juni vereidigte Koalitionsregierung unter Naftali Bennett, der unter anderem auch Sozialdemokraten, Linke und eine arabische Partei angehören.

Das iranische Atomprogramm stelle eine Gefahr nicht nur für Israel, sondern für die gesamte Welt dar, lautet die seit drei Jahrzehnten bekannte Argumentation aus Jerusalem. Daher sei eigentlich die gesamte »internationale Gemeinschaft« in der Verantwortung, dem Iran den unterstellten Weg zu Atomwaffen – die Israel selbst vermutlich schon seit 1967 besitzt – mit allen verfügbaren Mitteln zu versperren. In diesem Sinn erklärte Bennett am 12. Oktober während einer Konferenz in Jerusalem, er erwarte vom UN-Sicher...

Artikel-Länge: 3040 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €