Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 28. Juni 2022, Nr. 147
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
28.10.2021 / Titel / Seite 1

Abwehr ohne Gnade

Debatte über »Sicherung« der deutsch-polnischen Grenze gegen Geflüchtete nimmt Fahrt auf. Kretschmer will »dichte« EU-Außengrenze

Marc Bebenroth

In seinen letzten Wochen als Bundesinnenminister legt sich Horst Seehofer (CSU) noch einmal für die »Festung Europa« ins Zeug. Zur Abschottung gegenüber Asylsuchenden sowie Migrantinnen und Migranten war bislang praktisch nichts aus den Reihen von SPD, Grünen und FDP zu hören, die die nächste Bundesregierung bilden wollen. Seehofer erklärte sich bereit, mit ihnen zu besprechen, »was wir noch tun können, damit die Zahlen nicht explodieren«, so der Minister am Mittwoch gegenüber Bild. Seit Monaten machen sich Tausende Menschen – mehrheitlich aus »westlichen« Interventionsgebieten im Nahen Osten und in Afrika – über Belarus auf den Weg in die EU. Wegen der militärischen Aufrüstung Polens an der Grenze zu seinem östlichen Nachbarn schafft es nur ein Bruchteil über die deutsch-polnische Grenze.

Im Brandenburger Landtag verlangte die AfD-Fraktion am Mi...

Artikel-Länge: 3444 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €