75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.11.2003 / Feuilleton / Seite 13

Heile, heile Heilsbringer

Wo ist die Kamera? In seinem neuen Stück schildert Richard Schuberth, wie die Stadt Sarajevo unter die Intellektuellen fiell

Kurt Köpruner

Was haben die prominente Autorin Susan Sontag, der französische Starphilosoph Bernard-Henri Lévy und Tilman Zülch von der »Gesellschaft für bedrohte Völker« gemein? Die Tatsache, daß Frau Sontag neulich den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels bekam, Zülch vor einem Jahr von den Sudetendeutschen Landsmannschaften ausgezeichnet wurde und daß Lévy für manche ein Kandidat für den Friedensnobelpreis ist? Das auch, doch hier geht es um anderes. Ob sich diese drei Heroen der Zivilisation wirklich jemals begegnet sind, ist nicht bekannt, in Richard Schuberths Stück »Freitag in Sarajevo« jedenfalls führt sie das Schicksal zusammen – in Sarajevo, dieser einstmaligen Kultstätte des Multikulturalismus. Und wer sich der Zeiten erinnert, als sich die Bewohner der Stadt unter schärfster Anteilnahme der Weltöffentlichkeit den Multikulturalismus gegenseitig mit Bomben und Granaten ausgetrieben haben, der weiß vielleicht auch noch, daß sich dort damals solche Heilsbrin...

Artikel-Länge: 5829 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €