75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.11.2003 / Feuilleton / Seite 12

Kuckuck im Krieg

Popsongs von Bomben und Flucht und Auschwitz: Robert Wyatts »Cuckooland«

Roland Schick

In den 80er Jahren galt Robert Wyatt als aufrichtige Stimme des Kommunismus und machte zudem wunderschöne Musik. Der nach einem Sturz aus einem Fenster im dritten Stock seit 1973 querschnittsgelähmte Ex-Soft-Machine-Musiker spielte Arbeiterlieder und Gewerkschaftshymnen ein, huldigte Mao Tse-tung und sang gegen das südafrikanische Regime an. Die Musik wirkte nie übertrieben kämpferisch, blieb meist auf die warmen Klänge einer Orgel, einen Drumcomputer und Wyatts hohen, eher besänftigenden Gesang reduziert.

Einiges hat sich seither geändert. Zum einen ist Wyatt nicht mehr Mitglied der kommunistischen Partei Großbritanniens, zum anderen treten auf seinen jüngeren Platten zahlreiche Gastmusiker auf, die für einen vollen, zum Teil orchestralen Sound sorgen.

Anderes wiederum hat sich nicht geändert. Auch ohne Hymnen auf auseinandergebrochene oder -brechende sozialistische Staaten ist Wyatt ein bekennender Linker geblieben, dessen Musik sich nicht ander...



Artikel-Länge: 4664 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €