3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.11.2003 / Inland / Seite 6

Streik, Streik, Streik

Auch an der Freien Universität Berlin wird gestreikt und heftig über diesen diskutiert

Till Meyer

Als letzte der drei Berliner Universitäten wird seit Montag auch die Freie Universität (FU) bestreikt. Über drei Stunden lang bemühte sich das Präsidium der FU unter der Leitung ihres Präsidenten, Dieter Lenzen, den Studierenden die Notwendigkeit der Sparmaßnahmen zu vermitteln. Immer wieder von Trillerpfeifen und Buhrufen unterbrochen erklärte der FU-Präsident im überfüllten Audimax: »Am Sparen führt kein Weg vorbei, besser ist es aber, wir machen das von innen, als daß es uns von außen aufgezwungen wird«. Nahezu in allen Fachbereichen werden die Mittel gekürzt. 94 Professorenstellen werden insgesamt in Berlin ersatzlos gestrichen, davon elf Professuren bei den Geisteswissenschaften. Allein bei den Soziologen werden fünf Professuren gestrichen, und bis zum Jahr 2012 soll das Soziologische Institut sogar ganz geschlossen werden. Allein an der FU sollen 75 Millionen Euro eingespart werden. Studierendensprecher Jens Fischer: »Das können wir nicht akzeptie...

Artikel-Länge: 3295 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!