75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.10.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Schiffbau blutet aus

Arbeitsplatzabbau im Industriezweig geht ungebremst weiter. IG Metall warnt vor »Substanzverlust«

Burkhard Ilschner

Wer momentan in Hamburg vom Altonaer Fischmarkt zum gegenüberliegenden Werftgelände schaut, bekommt einen kleinen, aber prägnanten Eindruck von der Situation des Schiffbaus in Deutschland: Da liegt ein 132 Meter langer Saugbagger, nagelneu und namenlos. Er ist unfertig und dort nur »geparkt« – der Bund hatte ihn bei der Werft Pella Sietas in Hamburg-Neuenfelde in Auftrag gegeben, aber die ist insolvent und kann ihn nicht zu Ende bauen. Das hat vielfältige Gründe – aber einige haben wiederum mit dem Bund zu tun: Streitigkeiten um fehlende Entschlickung der Werfthafenzufahrt etwa oder um erhoffte Millionen aus dem Corona-Hilfsfonds, die ausgeblieben sind. Momentan scheint die Werft, 1635 gegründet und damit nach Angaben des NDR Europas ältester Schiffbaubetrieb, am Ende.

Rund 200 Beschäftigte sind von dem Aus betroffen, Pella Sietas ist ein vergleichsweise kleines Unternehmen. Aber mit jeder Insolvenz schwindet eine weitere Portion Know-how und Erfahrung. De...

Artikel-Länge: 4583 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €