75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.10.2021 / Ausland / Seite 7

Bolsonaro auf Anklagebank

Brasilien: Ausschuss macht Staatschef für Verfehlungen bei Pandemiebekämpfung verantwortlich

Norbert Suchanek, Rio de Janeiro

Brasiliens rechter Präsident Jair Bolsonaro sitzt einmal mehr auf der Anklagebank. Der am Mittwoch vorgelegte Abschlussbericht des seit rund sechs Monaten tagenden parlamentarischen Untersuchungsausschusses »CPI da Pandemia« macht Bolsonaro und 65 weitere Personen für die katastrophale Handhabung der Covid-19-Pandemie in Brasilien mit mehr als 600.000 Todesfällen verantwortlich. Der Bericht empfiehlt, die Beschuldigten wegen Verbrechen und Unterlassungen im Kampf gegen die Pandemie vor Gericht zu bringen. Dem Staatspräsidenten werden insgesamt zehn Verfehlungen in diesem Zusammenhang vorgeworfen. Die ursprünglich mitangeführten Anschuldigungen wegen Mordes und des Völkermordes an der indigenen Bevölkerung wurden nicht aufgenommen.

»Das schwerste Versäumnis der Bundesregierung war der verzögerte Kauf von Impfstoffen«, erklärte CPI-Berichterstatter Senator Renan Calheiros. Diese absichtliche Verzögerung sei ein entscheidender Faktor gewesen, der zu den hohe...

Artikel-Länge: 3927 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €