75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. August 2022, Nr. 187
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.10.2021 / Inland / Seite 4

Stühlerücken bei NRW-CDU

Christdemokraten stimmen bei Landesparteitag in Bielefeld über Laschet-Nachfolger ab

Markus Bernhardt

Nach dem Wahldebakel der Union bei der Bundestagswahl muss sich die nordrhein-westfälische CDU an diesem Sonnabend bei einem Landesparteitag in Bielefeld personell neu aufstellen. So soll NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst den erfolglosen Kanzlerkandidaten und Noch-CDU-Vorsitzenden Armin Laschet als Landeschef sowie auch als Ministerpräsident beerben. Die Wahl des 46jährigen Wüst, der in der NRW-Regierungskoalition aus CDU und FDP bisher ein eher blasses Bild abgab, gilt als sicher. Hingegen könnten bei der Wahl zum Ministerpräsidenten am kommenden Mittwoch durchaus Überraschungen drohen, verfügt die »schwarz-gelbe« Regierungskoalition im Düsseldorfer Landtag doch über eine nur hauchdünne Mehrheit von einer Stimme.

Laschet, der von vornherein angekündigt hatte, auch bei einer möglichen Niederlage bei der Bundestagswahl nach Berlin gehen und seine Ämter im bevölkerungsreichsten Bundesland abgeben zu wollen, gab sich am Freitag ...

Artikel-Länge: 2904 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €