jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
22.10.2021 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Re: Auszeit in der Nordsee

Die Robben und der Lockdown

Wie alles zusammenhängt: leere Strandkörbe, weil menschenleere Strände, coronabedingte Auszeiten an der Nordsee eben. Das hat den Seehunden und Kegelrobben einen Babyboom geschenkt. Die Seehundstationen aber gerieten wegen mangelnder Besucher in Schwierigkeiten. Was, wenn sie nun schließen müssten? Wer kümmert sich dann um die verlassenen Robben? Ach, die Komplexität, die Zusammenhänge! D 2021.

Arte, 19.40 Uhr

Zwingli – Der Reformator

Im Jahr 1519 wurde Huldrych Zwingli Priester am Zürcher Großmünster. In heißen Predigten vertrat er fortschrittliche Ideen, die für Diskussionen sorgten und schließlich zu den Grundlagen der Reformation wurden. Er predigte die Liebe Go...

Artikel-Länge: 2263 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €