Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
19.10.2021 / Sport / Seite 16

Die beste Lösung

Die einen wollen sich nicht impfen lassen, die anderen treten in den Streik. Zum Saisonauftakt der NBA

Rouven Ahl

Die Brooklyn Nets gelten vor dem Start der neuen NBA-Saison (in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch) als der große Favorit auf den Titel. Das liegt vor allem daran, dass mit Kevin Durant, James Harden und Kyrie Irving drei der besten Offensivspieler ihrer Generation im Kader der Nets stehen. Bereits in der letzten Saison zeigten die Nets ihr großes Angriffspotential bei den Spielen, in denen die drei Superstars zusammen auf dem Court standen. Das war allerdings nur selten der Fall. Verletzungen und Pech sorgten letztendlich für das Scheitern in den Play-offs gegen den späteren Champion Milwaukee Bucks. Ob Durant, Harden und Irving in der kommenden Saison gemeinsam auflaufen, ist aktuell jedoch äußerst ungewiss. Der Grund: Irving will sich als einziger Spieler der Nets nicht impfen lassen. Nach den derzeitigen Regelungen im US-Bundesstaat New York darf der 29jährige Point Guard damit weder an Spielen noch am Trainingsbetrieb teilnehmen.

Bei Auswärtsspielen i...

Artikel-Länge: 4114 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €