75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.10.2021 / Ausland / Seite 7

Braune Internationale in Madrid

Ultrarechte Partei Vox schmiedet in spanischer Hauptstadt antikommunistisches Bündnis

Carmela Negrete

Die ultrarechte spanische Partei Vox hat rund 8.000 Gleichgesinnte aus aller Welt hinter einem kurzen Manifest namens »Carta de Madrid« (Brief von Madrid) vereint. Das ursprünglich von der der Partei nahestehenden Stiftung Disenso vorangetriebene Dokument erklärt den angeblich »totalitären Regimen, die Lateinamerika zur Geisel genommen haben und nach kommunistischem Vorbild entstanden sind«, den Kampf. Zu den Unterzeichnern gehören bekannte rechte Politiker wie die Tochter des früheren peruanischen Diktators Alberto Fujimori und Expräsidentschaftskandidatin, Keiko Fujimori, und der Sohn von Brasiliens Staatschef, Eduardo Bolsonaro. In einem nächsten Schritt soll – quasi als Gegengewicht zum linken Foro de São Paulo – ein internationales Treffen unter dem Namen Madrid-Forum in der spanischen Hauptstadt organisiert werden, das fortan einmal im Jahr stattfinden soll.

Bereits bei einem Treffen von Vox am 10. Oktober in Madrid, an dem laut eigenen Angaben rund ...

Artikel-Länge: 3789 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €