Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. September 2022, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
16.10.2021 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Man braucht doch was zum Leben

Die leersten und teuersten Gläser und der beste Martini der Welt: Unterwegs in St. Moritz

Konstantin Arnold

St. Moritz lässt sich ganz einfach in Stereotypen und Klischees erzählen, billige Überschrift zu teurem Thema, fertig. Alles reiche Arschlöcher, die Kostüme anhaben, doch nichts mehr vom Leben wissen, über Leichen gehen, tote Tiere tragen, sich die Brüste und die Nasen und sonst noch was für Körperteile machen lassen, Gott spielen, ihre Frauen betrügen, sich gegenseitig selbst befriedigen, Menschen entlassen.

Eine solche Geschichte hätte ich gerne erzählt und all das Inhaltslose dann dafür genutzt, meinen künstlerischen Lebensstil zu erklären, die äußere Armut, den inneren Reichtum, die Schöpferfreude, das einzig Wahre, immer hungrig zu sein, immer am Abgrund entlangzuleben, aber mit Ausblick, aus Überzeugung, dass sich alle Menschen von ihren Leidenschaften ernähren müssten. Selbstgenügsam und fromm, finanziell immer schön abgefackelt.

Eine Märchenmeinung, die aus Nachrichten und Neid besteht, schlaffen Promifotos, »Das kalte Herz«, »Die Goldene Gans«, ein...

Artikel-Länge: 18920 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €