75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.10.2021 / Thema / Seite 12

Querdenker im Kaninchenbau

Wer Politik als Kampf um Wahrheit versteht, wird weder der Wahrheit noch der Politik gerecht

Felix Bartels

Die Aufgabe der Linken scheint heute eher schwierig denn schwer. Wie je führen sie ihr bisschen Kampf gegen die kapitalistische Barbarei – die Verarmung der Menschen, den Rückbau des Staates, den imperialistischen Dauerkrieg. Doch dabei müssen sie sich beharrlich abgrenzen von der Perfomance jener neueren Querfront, die den marxistisch begründeten Klassenkampf durch einen allgemeinen Widerstand gegen Die-da-oben zum Wohl einer vagen »Zielgruppe Mensch« ersetzt hat. Und bei dieser Abgrenzung wiederum dürfen sie nicht in die Spur jener bloß noch Kritik treiben wollenden Postlinken geraten, die, unrettbar geblitztdingst vom liberalen Denken, diese Abgrenzung gegen die Querfront für den Hauptkampf, die Freiheit des Westens für die Hauptsache und die NATO für so was wie ein Instrument der globalen Emanzipation halten.

So erhellend der im Juni dieses Jahres erschienene ARD-Podcast »Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen?« war, weil er die Agitation der Querfront ...

Artikel-Länge: 22707 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €