Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. Oktober 2022, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
16.10.2021 / Feuilleton / Seite 10

Beschwipst auf Urlaub

Alles hebt ab: Teodor Currentzis und das Music-Aeterna-Orchester führen Mahlers Fünfte Sinfonie in der Berliner Philharmonie auf

Berthold Seliger

Wirklich ein Trauermarsch? Wir hören diese viertönige Fanfare der Solotrompete, die sich zu Beginn von Gustav Mahlers Fünfter Sinfonie wie in der Partitur gefordert aus einem Piano zu einem lang gehaltenen Sforzato-Ton entwickelt und an das berühmte Klopfmotiv aus Beethovens Fünfter Sinfonie erinnert – zunächst auf demselben Ton, einem cis, dann eine kleine Terz aufwärts, im Verlauf des Satzes sogar in der »originalen« Form abwärts. »Etwas flüchtig nach Art der Militärfanfaren« hören wir dieses sich durch den ganzen ersten Satz ziehende Motiv, dem eine scharf punktierte Melodie folgt, die sich in einem A-Dur-Tusch entlädt. Der Trauermarsch wird zur Fassade, zu einer plumpen Siegesgeste (und der parallel vor dem Reichstag stattfindende Große Zapfenstreich der Bundeswehr ist weder räumlich noch musikalisch weit entfernt davon). Doch dann geschieht ein erstes Wunder an diesem Abend mit dem Music-Aeterna-Orchester und dem Dirigenten Teodor Currentzis: Der Tra...

Artikel-Länge: 7809 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €