75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.10.2021 / Ausland / Seite 6

Wenn die Finca entscheidet

Nach Denkmalsturz in Guatemala: Festgenommener wartet auf Prozess

Thorben Austen, Quetzaltenango

Der Sturz der Statue des früheren Präsidenten José María Reina in Guatemala-Stadt anlässlich des Tages des indigenen Widerstands hat Konsequenzen: Der 23jährige Rudy Amilcar Lopéz Pablo aus dem Departamento Huehuetenango im Nordwesten Guatemalas wurde festgenommen und sitzt seither in Haft – und es wird über koloniale Denkmäler diskutiert.

Zu der Demonstration in der guatemaltekischen Hauptstadt am Dienstag hatte die Landarbeiterorganisation »Komitee für Bauerneinheit« (CUC) aufgerufen hatte. Während der Proteste war ein Reiterstandbild des ehemaligen Staatspräsidenten José María Reina Barrios (1892–1898) mittels eines Seils vom Sockel gerissen und enthauptet worden.

Lopéz Pablo wurde nach einer anschließenden Kundgebung auf dem Platz der Verfassung festgenommen. Seine Anwältin Wendy Lopéz bezweifelt die Rechtmäßigkeit des Vorgangs. Weder sei ihr Mandant auf »frischer Tat ertappt« worden, noch habe der nötige Haftbefehl vorgelegen, erklärt sie der Lokalzeit...

Artikel-Länge: 3398 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €