jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
15.10.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

Konturen eines Zusammenbruchs

Mobilisierungsfähigkeit nicht vorhanden: Überlegungen zum Bundestagswahlergebnis von Die Linke im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf

Nico Popp

Als sich dieses Ergebnis am späten Abend des 26. September abzeichnete, dürften dem einen oder anderen aus der Führungsriege der Partei Die Linke die Gesichtszüge entglitten sein: Der Berliner Bundestagswahlkreis Marzahn-Hellersdorf, dessen Direktmandat intern als »sicher« gehandelt und auch als notwendig für den Fall erachtet wurde, dass die Partei beim bundesweiten Zweitstimmenergebnis unter fünf Prozent bleibt, ging nicht an die Linke-Kandidatin Petra Pau, sondern an den CDU-Mann Mario Czaja. Die langjährige Vizepräsidentin des Bundestages Pau hatte diesen Wahlkreis seit 2002 – damals noch für die PDS – immer gewonnen; 1990, 1994 und 1998 ging er jeweils an Gregor Gysi. 2009 hatte Pau hier 47,6 Prozent der Stimmen geholt, 2017 immerhin noch 34,2. Auch bei den Zweitstimmen lag die PDS bzw. die Linkspartei hier lange scheinbar uneinholbar vor allen anderen Parteien und immer weit über dem jeweiligen Bundesschnitt: 2009 waren es 40,8 Prozent, 2017 noch 26...

Artikel-Länge: 11515 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €