75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. August 2022, Nr. 181
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
11.10.2021 / Ausland / Seite 6

Ölmulti setzt sich durch

US-Anwalt zu Haft verurteilt. Sein Vergehen: Erfolgreiche Klage gegen Energieriesen Chevron zugunsten Indigener

Marius Weichler

Es ist die neuste Wendung in einem Fall, der die Justiz bereits seit den 1990er Jahren beschäftigt. Nachdem der US-Menschenrechtsanwalt Steven Donziger seit über zwei Jahren unter Hausarrest steht, hat ihn ein New Yorker Gericht am 1. Oktober zu einer sechsmonatigen Freiheitsstrafe verurteilt – die Berufung läuft. 2011 war es Donziger gelungen, für 30.000 Bauern und Angehörige von indigenen Völkern Ecuadors in einer Sammelklage den US-Ölkonzern Chevron zu einem Schadenersatz in Höhe von 9,5 Milliarden US-Dollar zu verurteilen.

Gemeinsam mit einer Gruppe weiterer Anwälte ging Donziger seit 1993 wegen Ölverschmutzungen bei Bohrungen im Amazonasgebiet gegen das Unternehmen Texaco vor, das Chevron 2001 übernahm. Er vertrat die Ansicht, dass der Ölkonzern, der seit den 1970er Jahren im Amazonasgebiet tätig war, für eine »apokalyptische Katastrophe« verantwortlich sei. Nachdem 2002 eine Klage in New York vom zuständigen US-Bundesgericht auf Druck von ­Chevron a...

Artikel-Länge: 3924 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €