Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
08.10.2021 / Feuilleton / Seite 11

Sind so viele Männer

Trotzdem eine sehr gute Compilation experimenteller Pop-Musik: »Eins und Zwei und Drei und Vier« auf dem Hamburger Label Bureau B

Christina Mohr

Ach, schon wieder eine Compilation mit deutschen Post-Punk- und Prä-NDW-Songs?, möchte man glatt ausrufen, denn in der jüngeren Vergangenheit gab es davon so einige, zum Beispiel »Sowas von egal« (Teil 1 & 2) bei Bureau B. Das Hamburger Label kümmert sich seit Jahren verdienstvoll um die (Wieder-)Veröffentlichung meist deutscher Kraut- und Elektroexperimentalmusik. Neben Neuheiten von Pose Dia, Harmonious Thelonious, Richard von der Schulenburg und Conny Frischauf finden sich im Katalog Re-Releases von Martin Rev, Der Plan, Palais Schaumburg oder Conrad Schnitzler – womit wir bei »Eins und Zwei und Drei und Vier« wären, Bureau Bs neuester Zusammenstellung mit 20 Tracks aus den frühen bis mittleren 1980er Jahren.

Der Schwerpunkt liegt auf experimenteller deutscher Pop-Musik, Schreibweise mit Bindestrich, wie sie Diedrich Diederichsen in seinem Standardwerk »Über Pop-Musik« (2014) eingeführt hat. Experimentell bedeutet für die Jahre 1980 bis 1986 die Ema...

Artikel-Länge: 3579 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €