Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
07.10.2021 / Thema / Seite 12

Andauernd Krieg

Vor 20 Jahren begannen die USA unter Präsident George W. Bush mit dem Angriff auf Afghanistan den »War on Terror«. Die Bundesrepublik war mit dabei

Knut Mellenthin

Vor zwanzig Jahren, am 7. Oktober 2001, starteten die USA mit Luftangriffen auf Ziele in Afghanistan den längsten Krieg ihrer Geschichte. Großbritannien war vom ersten Moment an direkt beteiligt. »Andere enge Freunde« hatten ihre Beteiligung mit eigenen Streitkräften schon fest zusagt, wie Präsident George W. Bush in einer abendlichen Fernsehansprache ankündigte. Ausdrücklich nannte er Kanada, Australien, Deutschland und Frankreich. Mehr als 40 Länder in Nahost, Afrika, Europa und verschiedenen Teilen Asiens hätten der US-amerikanischen und britischen Luftwaffe Überflug- und Landerechte eingeräumt. »Wir werden vom gemeinsamen Willen der Welt unterstützt«, sagte Bush.

Ziel der Operation sei es, »die Benutzung Afghanistans als Terroristenstützpunkt zu beenden und die militärischen Kapazitäten des Taliban-Regimes anzugreifen«. »Heute konzentrieren wir uns auf Afghanistan, aber die Schlacht ist umfassender. Jede Nation muss ihre Wahl treffen. In diesem Konflik...

Artikel-Länge: 18781 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €