75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. August 2022, Nr. 193
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.10.2021 / Inland / Seite 2

»Waffen sind gefragter denn je«

Bündnis »Rheinmetall entwaffnen« plant Aktionstag gegen Heckler & Koch am Freitag. Forderung nach Exportstopp. Ein Gespräch mit Constantin Schäfer

Fabian Linder

Für diesen Freitag ruft das Bündnis »Rheinmetall entwaffnen« zu einem Aktionstag gegen die Rüstungsschmiede Heckler & Koch im baden-württembergischen Oberndorf. Was ist geplant?

Wir rufen dazu auf, kreativ gegen die Rüstungsindustrie aktiv zu werden. Die Beteiligten sollen den Aktionstag mit eigenen Inhalten füllen und gestalten. Darüber hinaus haben wir geplant, vor den Toren von Heckler & Koch ein Tribunal zu veranstalten. Dort sollen Menschen zu Wort kommen, die sonst keine Stimme haben und Heckler & Koch anklagen. Wir wollen zeigen, warum wir gegen dieses Unternehmen sowie die Rüstungsindustrie sind und für welche Verbrechen sie verantwortlich sind.

Die Bundesrepublik gehört zu den größten Rüstungsexporteuren der Welt. Deutsche Waffen tauchen trotz offizieller Reglementierungen oftmals in Krisengebieten auf. Wie ist das zu erklären?

Zum einen stehen solche Reglementierungen zwar auf dem Papier, bringen aber in der Realität nicht viel. Im Irak...

Artikel-Länge: 4130 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €