75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 11. August 2022, Nr. 185
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.10.2021 / Ausland / Seite 7

Jesiden stoppen Einmarsch

Nordirak: Proteste gegen Vordringen kurdischer Regionalregierung. Freilassung politischer Gefangener gefordert

Nick Brauns

Die in der kurdischen Autonomieregion im Nordirak regierende Demokratische Partei Kurdistans (KDP) sieht sich kurz vor der am 10. Oktober stattfindenden irakischen Parlamentswahl mit Protesten konfrontiert. So blockieren Einwohner der in der Provinz Ninive außerhalb der Autonomieregion gelegenen Region Sindschar (kurdisch: Sengal) seit dem Wochenende Zufahrtstraßen. Die Demonstranten wollen verhindern, dass die KDP mit bewaffneten Kräften in dieses Hauptsiedlungsgebiet der religiösen Gemeinschaft der Jesiden eindringt. Nachdem ein erster Versuch am Sonnabend durch Mobilisierung von Anwohnern verhindert wurde, zog die KDP laut Angaben der kurdischen Nachrichtenagentur ANF am Montag ein größeres Militärkontingent im Grenzgebiet zu Sindschar zusammen.

Die KDP gibt an, lediglich zu Wahlkampfzwecken mit zwei Parlamentskandidaten nach Sindschar kommen zu wollen. Das sei nicht mit der örtlichen Selbstverwaltung abgesprochen gewesen, erklärte der Vorsitzende des d...

Artikel-Länge: 4096 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €