75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.11.2003 / Wochenendbeilage / Seite 6

Weggetreten

Ein Band mit 19 biographischen Skizzen der DDR-Generalität

Franz-Karl Hitze

Genaugenommen geht es in dem von Hans Ehlert (Oberst im Militärgeschichtlichen Forschungsamt in Potsdam und Leiter des Forschungsbereiches IV – »Militärgeschichte der DDR im Bündnis«) und Armin Wagner (Major ebendort) herausgebenen Buch »Genosse General! Die Militärelite der DDR in biografischen Skizzen« um die militärischen Spitzen der DDR. Denn die Militärelite der Kasernierten Volkspolizei (KVP) und der Nationalen Volksarmee (NVA), also die Offiziere im Generalsrang während des Bestehens der DDR, umfaßte insgesamt 377 Generale und Admirale. In dem Band geht es um 19 von ihnen. Es handelt sich um Porträts jener Männer, die seit Gründung der KVP bzw. der NVA an deren Spitze standen.

Dem Buch ist zu entnehmen, daß am 28.September 1990, wenige Tage vor dem Ende der NVA, die bis dahin noch in den DDR-Streitkräften verbliebenen 24 Generale und Admirale im Strausberger Ministerium für Abrüstung und Verteidigung ihre Entlassungsurkunden erhielten. 1989 gab ...

Artikel-Länge: 4580 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €