75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.11.2003 / Inland / Seite 6

Hunderte Festnahmen

Atomgegner kritisieren Castoreinsatz der Polizei. Sanitäter melden 85 verletzte Demonstranten

Reimar Paul

Soviel Übereinstimmung ist selten. Partei- und Ressort-übergreifend lobten die Bundesminister Otto Schily (SPD) und Jürgen Trittin (Grüne) sowie Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann (CDU) den »überaus friedlichen Verlauf« (Trittin) der Anticastorproteste. Doch die Herren, so kommentierten am Donnerstag Atomgegner die Politiker-Äußerungen, »waren wohl in einer anderen Veranstaltung«.

Nicht nur Hunderte Demonstranten seien in der heißen Phase der Aktionen in Polizeigewahrsam genommen worden, sondern gleich ganze Demonstrationen und Dörfer, kritisierte die Initiative »x-tausendmal quer«. Bei den Sitzblockaden an der Castorbahnstrecke in Rohstorf und auf der Straße in Grippel habe die Polizei noch vor der Räumung die Ingewahrsamnahme der gesamten Versammlungen erklärt. Der Ort Laase sei komplett eingekesselt und in Gewahrsam genommen worden.

Der Ermittlungsausschuß (EA) der Castorgegner prangerte vor allem an, daß festgenommene Demonstranten in ...



Artikel-Länge: 3153 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €