jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
14.11.2003 / Thema / Seite 10

Sieben Tage in Caracas

Eine Reportage aus Venezuela. »Aló Presidente« (Teil II und Schluß)

Sahra Wagenknecht

Verglichen mit der Gegend, in der unser Hotel liegt, kommen wir in eine andere Welt: Das Lokal liegt in einer mondänen Allee, die von unzähligen offenen Bars und Restaurants gesäumt wird. Aus den meisten tönt laute Livemusik, vor den Eingängen stehen BMWs, Mercedesse und Landrover. Das Taxi hat kaum gehalten, da werden uns die Türen geöffnet, ein freundlicher Kellner geleitet uns in das bunt beleuchtete und ziemlich teuer wirkende Cafe, in dem wir uns nun leider verabredet hatten. Auch hier spielt laute Livemusik, der Laden brummt.

Wir warten nicht lange, als ein schlanker junger Mann auf uns zukommt. Sein Gesicht ist glatt und ohne Makel, die dunkelbraunen Haare perfekt gefönt. Während wir bisher selbst bei höheren Regierungsstellen noch niemanden getroffen hatten, der Englisch spricht, beginnt Frank – so heißt der junge Mann, mit dem uns Lucila kurz bekannt macht – sofort in breitem amerikanischen Englisch auf uns einzureden. Er arbeitet als Angestell...

Artikel-Länge: 16268 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €