75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.09.2021 / Medien / Seite 15

Bild kontra öffentliche Sender

Springer fährt Kampagne gegen staatliche Rundfunkanstalten. WDR gibt nach und setzt Start von Moderatorin aus

Kristian Stemmler

Im Islam, doziert der Mann mit der Brille und dem leicht schiefsitzenden Krawattenknoten, könne es eigentlich gar keine Wissenschaft geben. Denn am Ende dürfe dabei ja nichts herauskommen, »was dem heiligen Koran widerspricht«. Mit diesem haarsträubenden Unsinn versuchte sich Bild-Chefredakteur Julian Reichelt am 13. September im hauseigenen Sender Bild TV als Islamexperte. Der Auftritt war Teil der »Affäre« um die deutsch-palästinensische Journalistin und Medizinerin Nemi El-Hassan, die Bild an diesem Tag lostrat. Und es war einer von mehreren ähnlich gelagerten Beiträgen, die eines zeigten: Seit dem Sendestart von Bild TV (siehe jW 9.9.2021) vor einem Monat haben Reichelt und Co. die Kampagne gegen die öffentlich-rechtlichen Sender (ÖRR) noch einmal forciert.

Tatsächlich hatte Nemi El-Hassan, die ab Oktober das WDR-Wissenschaftsmagazin »Quarks« moderieren soll...

Artikel-Länge: 4097 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €