75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.09.2021 / Inland / Seite 5

30 Quadratmeter, 802 Euro warm

Mieten für studentisches Wohnen steigen in Deutschland laut Report immer weiter an

Bernd Müller

Für Studenten wird das Wohnen in Deutschland immer teurer, in vielen Städten steigen die Mieten unaufhörlich. Der Finanzdienstleister MLP und das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) haben die Preisentwicklung in 30 Hochschulstädten untersucht. Am Mittwoch stellten sie ihren »Studentenwohnreport« vor.

Das Ergebnis: In 19 Städten sind die Mieten weiter gestiegen, und im Schnitt liegen die aktuellen Preise um 1,8 Prozent über dem Vorjahr – bei einem ohnehin schon hohen Ausgangsniveau. Die teuerste Stadt bleibt nach wie vor München. Dort kostet eine 30 Quadratmeter große Musterwohnung 802 Euro warm, ein 20 Quadratmeter großes Zimmer in einer Wohngemeinschaft 554 Euro. Hinter Spitzenreiter München zahlen Studenten in Stuttgart, Köln und Frankfurt am Main die höchsten Mieten.

In der Rangliste der teuersten Hochschulstädte folgt die Bundeshauptstadt Berlin auf Platz fünf. Wer hier studiert, blecht im Schnitt 650 Euro für eine Wohnung und 420 Euro für ein WG-Z...

Artikel-Länge: 3400 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €