75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 8. Dezember 2022, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.09.2021 / Inland / Seite 4

Gefährliche Nähe

Sachsen-Anhalt: Polizistin soll »Brieffreundschaft« mit dem Attentäter von Halle unterhalten haben

David Maiwald

Die Polizei in Sachsen-Anhalt sorgt mal wieder für Aufmerksamkeit. Wie WDR, NDR, Süddeutsche Zeitung und die Mitteldeutsche Zeitung am Dienstag übereinstimmend berichteten, laufen derzeit interne Ermittlungen gegen eine Polizistin aus Bitterfeld, die im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Dessau-Roßlau arbeitete. Diese soll zu dem inhaftierten neonazistischen Attentäter auf die Synagoge von Halle, Stephan Balliet, Briefkontakt gesucht und diesem über mehrere Monate mehr als zehn Briefe geschrieben haben. Dabei soll sie ihre Zuneigung zu Balliet geäußert und »eine Neigung zu rechtsextremen Verschwörungstheorien offenbart« haben. Die 20jährige habe dabei »nahegelegt«, an ein »jüdisches Machtmonopol« zu glauben.

Der Kontakt zu Balliet wurde bekannt, nachdem Kollegen der Polizistin ihren Vorgesetzten im Sommer mitgeteilt hatten, dass diese sich auffällig und relativierend über das Att...

Artikel-Länge: 2792 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk