Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
11.09.2021 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Vom Schiff des Todes in den Bus des Verderbens

Thomas Gsella

Ziemlich genau ein Jahr ist es nun her, dass unsere zwei Töchter acht und dreizehn waren und beim mittäglichen Samstagsfrühstück fragten:

»Mama-a?«

»Papa-a?«

»Wir würden in diesen Sommerferien echt voll gern nach Thailand fahren mit zwei Erwachsenen …«

»… die dann alles falsch machen, was man falsch machen kann. Kommt ihr mit?«

Meine Frau und ich waren nie Supererzieher, und irgendwann ist es dann halt zu spät. Nicht mal verhauen können wir, jedenfalls nicht so, dass es sich gewollt anfühlt.

»Gute Idee«, sagten wir, und das war es ja auch. Thailand ist ein Land mit erwärmenden Temperaturen und Einwohnern, bezaubernden Stränden und Dschungeln, märchenhaften Elefanten und Insekten und sagenhaften Schiffen und Bussen, aber das wussten wir noch nicht an jenem Samstag mittag. Beim lokalen Reisebüro erfuhren wir den Reisepreis, verkauften unsere Diamanten und Lebensversicherungen und bestiegen am 4. August des Jahres 2012 ein teures Flugzeug der Marke Etihad, das uns...

Artikel-Länge: 13509 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €