Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Mittwoch, 5. Oktober 2022, Nr. 231
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
11.09.2021 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Spalterische Versuche

Zu jW vom 7.9.: »Rot und rosé« und »Ein Putsch in der Partei«

Beiden Artikeln stimme ich ohne Vorbehalt zu. Sie sind direkt und klar formuliert, die linke Gesinnung der Autoren ist sofort erkennbar. Das muss in einer linken Tageszeitung so sein. Die Verfasser des Sofortprogramms möchte ich fragen: Wozu braucht die Partei jetzt ein zehnseitiges Sofortprogramm? Wer von den Mitgliedern liest nach getaner Arbeit zehn Seiten Sofortprogramm? Die mit dem Sofortprogramm erkennbaren spalterischen Versuche einiger führender Genossen sind schon längere Zeit erkennbar, insbesondere zu den Themen Rüstung, Rüstungsexporte und NATO. Wichtig für die Partei sind und bleiben eine klare marxistische Grundlinie, Geschlossenheit und der Kampf gegen jene, denen ein Ministerposten wichtiger ist als die Glaubwürdigkeit der Partei. Möge die junge Welt auch weiterhin ihren unverzichtbaren Beitrag zum Wohle der Partei leisten.

Stephan Müller, Steinberg

Dringende P...

Artikel-Länge: 5489 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €