jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
09.09.2021 / Inland / Seite 4

Restriktiv im »Cyberraum«

Kabinett beschließt neue Leitlinien: Noch mehr Überwachung und zentralisierte Kompetenzen

Matthias Monroy

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch die neue »Cyber­sicherheitsstrategie für Deutschland« beschlossen. Die vom Bundesinnenministerium erarbeitete Vorlage soll fünf Jahre gelten und die Vorgängerversion von 2016 ersetzen. Das Dokument beschreibt vier verschiedene Leitlinien. Cybersicherheit soll demnach als eine gemeinsame Aufgabe von Staat, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft verstanden werden. Auch Vereine sowie die Bürger selbst sollen darin »gemeinsame Antworten« auf Cyberbedrohungen finden. Unter der Überschrift »Digitale Souveränität« will die Bundesregierung mehr in Forschung investieren und die Cybersicherheit zum Qualitätsmerkmal »Made in Germany« entwickeln.

Laut dem Papier beobachten die Behörden eine deutliche Zunahme von Cyberangriffen, die häufig mit Erpressung, Betrug, Beleidigung oder »Desinformation« einhergehen. Im Bereich der Cyberkriminalität kommt demnach immer mehr sogenannte Ransomware zum Einsatz, mit der Daten oder ganze System...

Artikel-Länge: 3160 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €