75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Tuesday, 29. November 2022, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.09.2021 / Feuilleton / Seite 11

Eine eigene Welt

In seinem autobiographischen Buch »Der Abtrünnige« gibt Erol Ünal Einblick in die türkisch-islamistische Szene in Deutschland

Nick Brauns

Der reißerische Titel »Der Abtrünnige« täuscht. Zwar handelt das autobiographische Buch auch von der Abkehr eines jungen, in Baden-Württemberg aufgewachsenen türkeistämmigen Mannes aus dem türkisch-islamistischen Milieu, dem er seit seiner Kindheit angehört hatte, doch vor allem nimmt Erol Ünal, der sich selbst als »linksgerichteten Agnostiker« bezeichnet, den Leser mit auf eine ebenso persönliche wie aufklärerische Reise in Hinterhofmoscheen und Islamverbände. »Eine Hinterhofmoschee in Deutschland ist (...) nicht einfach nur eine Moschee, in der gebetet wird. Sie ist eine eigene Welt. Hat man sich einmal der Welt der Hinterhofmoschee angepasst, geht man zum Haareschneiden, zum Essen, zum Einkaufen und auch zur Unterhaltung in die Moschee. Eine Parallelgesellschaft, die das Notwendige eines Zusammenlebens abdeckt.«

Durch eigene Erfahrungen und die Einbindung der Erlebnisse von Freunden und Familienmitgliedern – insbesondere seines älteren Bruders Ömer – wi...

Artikel-Länge: 4507 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €