75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Januar 2022, Nr. 12
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.08.2021 / Inland / Seite 2

»Keine Partei hat das Thema auf dem Schirm«

Pandemie trifft Wohnungslose besonders hart. Um wählen zu können, müssen sie bürokratische Hürden nehmen. Ein Gespräch mit Werena Rosenke

Kristian Stemmler

Knapp vier Wochen sind es noch bis zur Bundestagswahl und den Wahlen in Berlin und Mecklenburg-Vorpommern. Auch Wohnungslose werden dann ihre Stimme abgeben. Wie geht das, wenn sie keine Meldeadresse haben?

Das Wahlrecht gilt für alle, also dürfen natürlich auch Wohnungslose wählen. Es ist nicht so, dass sie generell keine Meldeadresse haben. Wer in einer kommunalen Unterkunft untergebracht ist oder bei Freunden oder Verwandten wohnt, kann dort gemeldet sein. Diejenigen ohne Meldeadresse sind allerdings nicht im Wählerverzeichnis ihrer Kommune verzeichnet. Diese Eintragung müssen sie daher beim Wahlamt ihrer Kommune beantragen. Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe oder auch ordnungsrechtliche Unterkünfte können ihren Klienten helfen, Anträge einzureichen.

In einer Mitteilung der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe verweisen Sie auf eine am 3. September endende Frist. Was hat es damit auf sich?

Der Antrag auf Eintragung ins Wählerverzeichnis muss dre...

Artikel-Länge: 4145 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €