75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.08.2021 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Höhere Moral

Arnold Schölzel

Seit dem kampflosen Einmarsch der Taliban in Kabul beschreiben jene deutschen Medien, die sich 20 Jahre lang nicht um die Verheerungen des westlichen Krieges in Afghanistan gekümmert haben, und die sich linksliberal gebenden Kriegsparteien von Grünen bis FDP mit prophetischer Wucht die Zukunft des Landes: Es wird die Hölle auf Erden. Das erspart es, die Verbrechen der NATO-Truppen oder auch nur die jüngsten Abmachungen zwischen Bundesregierung und den Dschihadisten zu erwähnen.

So titelt z. B. Politikredakteurin Ursula Rüssmann in der Frankfurter Rundschau (FR) im Leitartikel vom Freitag »Hilfe statt Angst« (Druckausgabe) und »Deutschland kann und muss afghanische Geflüchtete aufnehmen« (online). Unbeeindruckt von Tatsachen, wie etwa den westlichen Absprachen mit den Taliban, liegt ihrer Forderung jene Unterscheidung zwischen »denen« und »uns« zugrunde, die den »Krieg gegen den Terror« rechtfertigen sollte: »wir« die Guten, dort die Bösen. Insofern schreib...

Artikel-Länge: 3810 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €