75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.08.2021 / Geschichte / Seite 15

Fauler Kompromiss

Vor 50 Jahren wurde das Viermächteabkommen über Berlin unterzeichnet

Marc Püschel

Für die meisten Westberliner war es eine große Erleichterung: Mit dem am 3. September 1971 in Berlin von den vier Außenministern Maurice Schumann (Frankreich), Andrej Gromyko (UdSSR), Alec Douglas-Home (GB) und William Rogers (USA) unterzeichneten Viermächteabkommen gehörten die Berlin-Krisen des Kalten Krieges der Vergangenheit an. Unmittelbar profitierte vor allem die Bevölkerung im westlichen Teil der Stadt: Das Abkommen ebnete den Weg für einen geregelten und bequemen Transitverkehr zwischen BRD und Westberlin.

Doch ging die Bedeutung des Vertrags weit über Erleichterungen für die Zivilbevölkerung hinaus: Er war ein Kernelement der »neuen Ostpolitik« Willy Brandts, denn der Sozialdemokrat machte ein sowjetisches Einlenken in der Berlin-Frage zur Bedingung für die Anerkennung der DDR und der polnischen Westgrenze. Das Viermächteabkommen war daher logische Konsequenz der Politik des »Wandels durch Annäherung«, die mit der Unterzeichnung des Moskauer Vert...

Artikel-Länge: 8509 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €