3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Februar 2023, Nr. 32
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
26.08.2021 / Thema / Seite 12

Einer, der unbequem wurde

Vor 100 Jahren, am 26. August 1921, wurde Matthias Erzberger von Mitgliedern der Terrorvereinigung »Organisation Consul« ermordet. Jahrelang war er der Hetze der rechten Presse ausgesetzt

Manfred Weißbecker

Rundet sich der Jahrestag eines geschichtlich bedeutsamen Ereignisses oder der Geburts- oder Todestag einer prominenten Person, tritt zumeist ein öffentliches Gedenken in besonderem Maße zutage. Will man sich nicht mit Äußerlichkeiten und Nebensächlichkeiten begnügen, ist nach Anliegen und Sinn des Erinnerns zu fragen, wobei unterschiedliche Zeiten, Verhältnisse und Interessen zu mannigfachen Antworten führen. Welche wären zu suchen, wenn heute der Ermordung Matthias Erzbergers gedacht wird, eines Mannes also, dessen Entwicklung und politisches Wirken zentrale Probleme deutscher Geschichte widerspiegelt? Was macht gerade ihn interessant für unsere Zeit, in der Rechtsterrorismus fröhliche Urständ feiert und allerorten autoritäre Herrschaftsbestrebungen erkennbar sind? Was lassen sein Denken und Verhalten, sein Charakter und auch sein Scheitern für unsere Gegenwart erkennen, in der sich die politischen Kräfteverhältnisse weiter nach rechts verschieben, in d...

Artikel-Länge: 21888 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €