75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
24.08.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Wut auf Konzern

Beschäftigte von Gasturbinenwerk Siemens Energy in Berlin demonstrieren gegen Produktionsverlagerung nach Ungarn

Ralf Wurzbacher

Bei Siemens hält man gerne die Hand auf. Für sein Gasturbinenwerk in Berlin-Moabit hat Deutschlands »Vorzeigekonzern« seit 2009 über 3,5 Millionen Euro an Fördergeld vom Bund eingestrichen, zuletzt 2018 im Rahmen des Forschungsprogramms »Innovationen für die Energiewende«. Und tatsächlich hat der Standort erhebliches Potential in Sachen Klimaschutz. Gasturbinen aus der Huttenstraße könnten »morgen sehr emmissionsarm mit Wasserstoff weltweit große Mengen Energie produzieren«, unterstrich die Zweite Bevollmächtigte des Berliner Bezirksverbands der Industriegewerkschaft Metall (IGM), Regina Katerndahl, in einer Medienmitteilung vom Montag. Deshalb stehe die Anlage für »Zukunftstechnologie im großen Maßstab«.

Die Maßstäbe der Bosse sind allerdings andere. Nicht das große Ganze zählt, sondern die Rendite der Anleger, die nach tumber Kapitalistenlogik immer dann zulegt, sobald bei und an den Mitarbeitern gespart wird. In diesem Fall will das Management auf einen...

Artikel-Länge: 5049 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €