jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
24.08.2021 / Ausland / Seite 7

Maduro tauscht Kabinett aus

Venezuela: Mehrere Ministerposten neu besetzt – Botschafter in China wird Außenminister. Kommunisten kritisieren Dialog mit Opposition

Volker Hermsdorf

Boliviens Außenminister Rogelio Mayta hat seinem neuen venezolanischen Amtskollegen Félix Plasencia am Sonnabend (Ortszeit) »jede nur denkbare Unterstützung« bei dessen außenpolitischen Initiativen zugesichert. Auch der Exekutivsekretär des linken Regionalbündnisses »Bolivarische Allianz für die Völker unseres Amerikas« (ALBA), Sacha Llorenti, und andere lateinamerikanische Politiker übermittelten Glückwünsche. Die Ernennung von Plasencia, dem bisherigen Botschafter Venezuelas in der Volksrepublik China, ist die bedeutendste Personalie einer umfangreichen Kabinettsumbildung in Caracas. Am Freitag hatte Präsident Nicolás Maduro gleich sieben neue Minister vereidigt.

Interne Vorwahlen

Offiziell begründete Maduro die Veränderungen damit, dass mehrere Minister seines Kabinetts am 8. August bei internen Vorwahlen als Kandidaten der regierenden Vereinigten Sozialistischen Partei Venezuelas (PSUV) für die Regional- und Kommunalwahlen aufgestellt worden waren. So b...

Artikel-Länge: 4517 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €