75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 21. Januar 2022, Nr. 17
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.08.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Desaster mit Ansage

Neue italienische Fluggesellschaft erhält Lizenzen. Gewerkschaft befürchtet Kahlschlag

Gerhard Feldbauer

Nun steht es fest: Bald darf die neugegründete Airline Italia Trasporto Aereo (ITA) fliegen. Denn wie die Nachrichtenagentur ANSA am Mittwoch berichtete, hat die italienische Zivilluftfahrtbehörde (ENAC) der Nachfolgerin der insolventen nationalen Fluggesellschaft Alitalia zwei wichtige Lizenzen für den Betrieb erteilt: das Luftverkehrsbetreiberzeugnis und die Lizenz für die Ausführung von Lufttransporten. Laut dem Sender RAI begann die ITA nun bereits mit dem Verkauf von Flugtickets, der Betrieb soll aber erst ab dem 15. Oktober aufgenommen werden. Eigentlich wollte die ITA schon im Frühjahr starten, aber die monatelangen Verhandlungen mit den EU-Wettbewerbshütern in Brüssel hätten das laut RAI verhindert.

Die Basisgewerkschaft USB, in der die meisten Beschäftigten der Alitalia organisiert waren, hat ihre entschiedene Ablehnung des Planes der Regierung von...

Artikel-Länge: 2696 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €