Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 5. Juli 2022, Nr. 153
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
20.08.2021 / Ausland / Seite 6

Kuba rüstet technisch auf

Inselrepublik will Informatisierung ihrer Bevölkerung vorantreiben. Subversive Nutzung von Kommunikationsmitteln soll verhindert werden

Volker Hermsdorf

Erneut sind in der Berichterstattung zu Kuba wesentliche Inhalte und Zielsetzung neuer Regelungen unterschlagen worden. Das kubanische Amtsblatt Gaceta Oficial veröffentlichte am Dienstag mehrere neue Rechtsvorschriften für die Telekommunikation, die der Staatsrat des Landes bereits Mitte April zur Abwehr von Cyberattacken und Verbesserung der Sicherheit im Netz beschlossen hatte. Deutschsprachige Medien wie Tagesschau.de berichteten darüber am Mittwoch mit der irreführenden Schlagzeile: »Nach Protesten gegen Regierung – Kuba verschärft Kontrolle über das Internet.« Auch Spiegel online, ND und andere erweckten den Eindruck, die Regelungen seien eine Reaktion auf die Proteste vom 11. Juli.

Am 14. April hatte die Parteizeitung Granma gemeldet, dass der Staatsrat das Gesetzesdekret 35 über Telekommunikation, Informations- und Kommunikationstechnologie und die Nutzung des zur Verfügung stehenden Funkspektrums verabschiedet hat. Wie die Zeitung am Mittwoch präz...

Artikel-Länge: 3858 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €