75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
18.08.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Kürzen in der Krise

Produktion in Metall- und Elektroindustrie läuft nur schleppend. Unternehmer fordern Rente mit 70

Durch den Shutdown in der Coronapandemie und den Umbau der Automobilindustrie sind hierzulande mehr als 200.000 Arbeitsplätze verlorengegangen. Das sagte der Präsident des Unternehmerverbandes Gesamtmetall, Stefan Wolf, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgabe). Vor dem am Mittwoch im Kanzleramt stattfindenden »Autogipfel« kritisierte er Überlegungen zu möglichen Fahr- und Herstellungsverboten für Pkw mit Verbrennermotoren. Wenn man noch 20 Jahre gutes Geld mit den Maschinen verdienen und dieses Geld in die Forschung und Entwicklung von umweltfreundlichen Technologien investieren könne, dann komme man damit weiter als mit Verboten, so der Chef des Unternehmerverbandes.

Einer am Dienstag veröffentlichten Studie der Unternehmensberatungsfirma Deloitte und des Verbands der Automobilindustrie zufolge rechnen 88 Prozent der Zuliefererbetriebe damit, dass der Verbrennungsmotor erst im Jahr 2030 oder später vollständig abgelöst wird. Obwohl die Zulie...

Artikel-Länge: 3240 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €