jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
14.08.2021 / Wochenendbeilage / Seite 1 (Beilage)

»Ich klau’ meine Bilder am Wegesrand«

Über Fotografie im Aufbruch der 60er Jahre, Konflikte mit der Staatsmacht und den sozialen Zustand Hamburgs. Ein Gespräch mit Günter Zint

Andrei Doultsev

Ihr eindrucksvoller Bildband »Wilde Zeiten« hat 2019 beinahe eine gutdotierte Auszeichnung bekommen, doch dann kam etwas dazwischen.

»Wilde Zeiten« war für den Buchpreis der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg nominiert. Den Preis hat dann aber ein Buch über Helmut Schmidt bekommen. Ich hätte den Preis gern mitgenommen! Meine Koautorin Tania Kibermanis, die die Texte geschrieben hat, wollte ursprünglich nach Kuba verreisen – sie hatte ihre Reise gecancelt, und dann haben wir den Preis nicht gekriegt. Bei der Nominierung war das Buch noch an erster Stelle, und es wurde die längste Laudatio gehalten. Und dann? »The winner is – Helmut Schmidt.«

Der zum Bundeskanzler beförderte Wehrmachtsleutnant Helmut Schmidt … Ist die Hansestadt Ihnen gegenüber so unversöhnlich?

Mittlerweile lieben sie mich, das Hamburger Abendblatt hat mich sogar zum »Mann des Monats« gekürt, das war mir so peinlich … Deswegen überlege ich, ob ich hier etwas falsch gemacht habe. Was m...

Artikel-Länge: 12746 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €