75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
12.08.2021 / Inland / Seite 4

Feierliche Rückgabe

Berlin: 91 von Nazibesatzern geraubte Bücher nun im Besitz der Universität Woronesch in Russland

Annuschka Eckhardt

Feierlich, fast schon ehrfürchtig ist die Stimmung im ­Kandinsky-Saal im Russischen Haus der Wissenschaft und Kultur in Berlin am Dienstag nachmittag. Auf einem Estonia-Flügel erklingt ein Stück des Komponisten Hans Heller, das 1926 entstand. Die etwa 40 Besucherinnen und Besucher haben sich schick gemacht und hören gebannt zu.

An diesem Tag werden im Russischen Haus 91 wertvolle Bücher aus dem 18. und 19. Jahrhundert der Staatlichen Universität Woronesch in Russland zurückgegeben, die dort während des Zweiten Weltkrieges im Sommer 1942 entwendet wurden. Die Rückgabe erfolgt als private Initiative von Hans-Erich Frey, Bürgermeister a. D. der hessischen Stadt Neu-Isenburg. Sein Vater, der Kriegsverwaltungsrat der Wehrmacht war, hatte die Bücher dort an sich genommen und nach Deutschland verschickt. Nun möchte der Sohn das Unrecht, so gut es geht, wiedergutmachen.

Als Hans-Erich Frey das Wort ergreift, ist seine Stimme brüchig. Bei der Bücherrückgabe von »Wie...

Artikel-Länge: 3422 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €